NABV Kreis - Nordrhein


 

 

    

 

Boxer vom Niederrhein wählen neues Präsidium

Im Westen nichts Neues | 44 Boxvereine wählten am 19.03. auf ihrem Verbandstag ein neues Präsidium. Erich Dreke, der erwartungsgemäß im Amt des Präsidenten bestätigt wurde, freut sich über seine schlagkräftige Truppe, mit der er die Geschicke des NABV weiter auf Erfolgskurs halten wird.
Das Präsidium setzt sich wie folgt zusammen:
Präsident Erich Dreke, Vizepräsident  Axel Lümkemann, Geschäftsführerin Renate Eßer, Schatzmeister Tim Ottehenning, Rechtswart Christian Pipersberg,  Sportwart Franz Stahlschmidt, Jugendwart Kornelius Bernds, Kampfrichterobmann Karl Heinz Piwolinski, Frauenbeauftragte Tanja Kramer sowie Presswart Wolfgang Wycisk. Zu Kassenprüfern wurden Falk Wagner, Wolfgang Heyden und Andreas Zurek ernannt.
In seinem Jahresbericht zieht der alte und neue Vorsitzende Erich Dreke eine überaus positive Bilanz. Das gute Abschneiden der NABV Boxer Denis Makarov aus Velbert und dem Neusser Hamsa Touba auf dem Chemiepokal in Halle ist ein deutlicher Beweis hierfür. Auch die erneute Titelverteidigung des Velberter BC in der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft hebt er hervor.
Dreke machte aber auch klar, dass man sich auf dem Erfolg nicht auszuruhen darf. Denn für Dreke ist Stillstand gleichbedeutend mit Rückschritt. Weiterhin mahnt er die Sporttechniker, die neuen Leistungsklassen in den Wettkampfbestimmungen zu beachten, um den jungen Boxerinnen und Boxer einen leistungsgerechten Wettkampfstart zu ermöglichen.

  
 
 
 

Deutsche Boxer mit guter Vorstellung auf dem Chemiepokal

(DBV)
Gar nicht schlecht schnitten die Deutschen Boxer auf dem Chemiepokal in Halle ab. Mit 118 Teilnehmern aus 22 Ländern war die Resonanz für diese Veranstaltung hoch. Für die Deutschen Boxer war der Chemiepokal die Generalprobe für das Turnier in Trabzon, Türkei, bei dem die Männer mit dem Adler auf der Brust die letzten Olympiatickets lösen können. Denis Makarov aus Velbert und der Berliner Stefan Härtel holten Gold.  Silber ging an Hamza Touba aus Neuss und Araik Marutjan, Schwerin.
Mit Bronze dekoriert wurden Artem Harutyunyan,Eilbeck, David Müller, Saalfeld sowie Patrick Wojcicki,Wolfsburg und Erik Pfeifer,Lohne.
In der Nationenwertung belegte Deutschland hinter Russland Rang zwei.

 
 

 

 NABV e.V.

 Bezirk Nordrhein

Jugendwart:                                                                                                                           

An die Vereine im Bezirk Nordrhein

Information

Folgende kosten fallen bei einer Nachwuchsveranstaltung oder Boxveranstaltung an.

Lizenzgebühren                  30 .- €

Pro. Ringrichter                   25 .- €

Pro. Punktrichter                 25 .- €

Protokollführer                    15 .- €

Zeitnehmer                          20 .- €

Ringsprecher                       15 .- €

Jugendwart                          30 .- €

 

 

 Mit freundlichem Gruß

 

Seyit Cakir

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!